Logo Kaisers Ideenreich Responsive Logo Kaisers Ideenreich Navigation Burger
Referenzbild Referenzbild
Gruppenausstellung „ENSEMBLE“

Malerei, Radierungen und Skulpturen aus Holz

Seit mehreren Jahren verwandeln wir unsere Grafik- und Werbeagentur Kaisers Ideenreich regelmäßig in eine Pop-up-Galerie. Nach der aufsehenerregenden Ausstellung mit Druckgrafiken und Unikaten von Martin Noël präsentieren wir bereits die zweite Ausstellung in diesem Jahr — und zeigen Malerei, Radierungen und Skulpturen von sechs Künstlerinnen und Künstlern. „ENSEMBLE“ heißt die Ausstellung, die vom 14. November bis 5. Dezember 2021 zu sehen ist und bei der es auch ein Wiedersehen mit zwei bereits ausgestellten Künstlern gibt.

Erstmals in der Pop-up-Galerie ausgestellt werden die Künstler So-Jin Kim aus Baden-Baden, Stephan Müller aus Rodalben, Xaver Mayer aus Landau und Heidrun Oeschger aus Neustadt an der Weinstraße.

Die aus Südkorea stammende Künstlerin So-Jin Kim studierte Europäische Malerei an der Kwandong University in Kangrung sowie ab 2001 freie Kunst an der Hochschule für Bildende Kunst in Braunschweig. Ihre Stillleben kreisen oftmals um das Thema Essen, jüngst war sie in der Ausstellung „Iss mich!“ in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe zu sehen. Wir bringen So-Jin Kims Bilder erstmals in die Pfalz.

Der Mensch steht im Mittelpunkt des künstlerischen Schaffens des in Rodalben lebenden Malers und Bildhauers Stephan Müller. Mit der Motorsäge schält Müller aus dem Holz mitunter lebensgroße Figuren heraus, deren Expressivität zusätzlich noch malerisch akzentuiert wird. In seiner Serie Königskinder werden Machtmenschen und Autokraten durch die ironische Brille betrachtet.

Satirisch blickt auch der Maler und Grafiker Xaver Mayer aus Landau auf die Welt. Auf den in Rhodt ausgestellten Werken agiert ein skurriles Figurenkabinett. Der Betrachter kann mit den Augen durch die Bilder spazieren und die liebenswerten kleinen Helden aus Mayers Kosmos bei ihren Abenteuern beobachten und begleiten.

Aus dem Werk der in Neustadt arbeitenden Künstlerin Heidrun Oeschger werden grafische Blätter aus der jüngsten Bildserie „Cats und Birds“ gezeigt. Oeschgers fein ausgearbeitete Radierungen sind einzeln handkoloriert und spielen mit unseren ambivalenten Vorstellungen vom Wildtier und gehzähmten Haustier.

„In der Ausstellung ‚ENSEMBLE‘ werden wir erneut Werke von Janosch zeigen können — gerade vor dem Hintergrund seines 90. Geburtstags in diesem Jahr freut uns das sehr.“

Janosch, 1931 als Horst Eckert in Oberschlesien geboren, lebt und arbeitet heute auf der kanarischen Insel Teneriffa. Mit über 150 Büchern, zahlreichen Illustrationen und Filmen wurde Janosch in ganz Deutschland bekannt. Die Pop-up-Galerie war im Jahr 2018 mit Werken von Janosch gestartet, nun werden neue Farbradierungen zu sehen sein.

Auch vom bekannten Maler und Radierer Gerhard Hofmann aus Neustadt an der Weinstraße werden erneut Radierungen zu sehen sein. In der diesjährigen Ausstellung erwarten die Gäste neue Arbeiten der im Jahr 2018 begonnenen Porträtreihe. Der Neustadter präsentiert zudem Blätter aus seiner Celebrity-Serie sowie aus der Folge seiner meisterhaft radierten, tierischen Künstlerbildnisse.

„Die Künstler im ‚ensemble‘ auszustellen, ermöglicht eine ganz neue Perspektive auf das Schaffen der einzelnen Ausgestellten. In der Zusammenschau wird das Einzigartige eines jeden Werks besonders deutlich.“

Ausstellungsort
Im T7-Foyer und den Räumen der Grafik- und Werbeagentur „Kaisers Ideenreich“
Traminerweg 7 · 76835 Rhodt unter Rietburg

Pop-up-Galerie
Nina Glanz und Stefan Hitschler
Traminerweg 7 (T7)
76835 Rhodt unter Rietburg
hallo@popupgalerie.de
www.popupgalerie.de

2G – Einlass zur Ausstellung nur geimpft oder genesen möglich.

Termine
Sonntag, 14.11.21 von 11 bis 15 Uhr
Freitag, 19.11.21 von 18 bis 21 Uhr (art lounge)
Sonntag, 21.11.21 von 11 bis 15 Uhr
Donnerstag, 25.11.21 von 18 bis 20 Uhr (After-Work-Gallery)
Sonntag, 28.11.21 von 11 bis 15 Uhr
Donnerstag, 02.12.21 von 18 bis 20 Uhr (After-Work-Gallery)
Sonntag, 05.12.21 von 11 bis 15 Uhr
Und nach Vereinbarung