Logo Kaisers Ideenreich Responsive Logo Kaisers Ideenreich Navigation Burger
Referenzbild Referenzbild
Klaus Gamber

„Ich fotografiere nicht, ich begegne.“

Typografie Corporate Design

Wir lieben gute Fotografie – und es war ein inspirierendes Erlebnis, mit Klaus Gamber zu arbeiten, einem der renommiertesten deutschen Schwarzweiß-Fotografen. Kürzlich ist er mit seinem Studio vom pfälzischen Hochstadt nach Überlingen an den Bodensee umgezogen. Da wurde es Zeit für ein Corporate-Design-Update, das wir unter anderem mit aufgefrischtem Logo, neuer Typographie sowie Broschüre und Visitenkarte umgesetzt für Klaus Gamber haben.

Klaus Gamber begann 1996 mit analogen und digitalen Kameras zu fotografieren. Die Kamera ist für ihn wie ein Schlüssel für den Moment. Wie ein Auge, mit dem er das Leben anderer Menschen wahrnimmt. Manchmal nur für einen Augenblick, manchmal auch länger.

Der Neu-Überlinger war als einer der ersten mit der neuen Leica M10 Monochrom ausgestattet. Die Kamera verfügt über einen neu entwickelten Bildsensor, mit dem man extrem hohe Bildqualität und eine erstaunliche Detailauflösung mit 40 Megapixeln erreicht.

Klaus Gambers Fotografie-Philosophie lautet „Schwarzweiß ist Farbe genug“. Wir haben bei ihm nachgefragt, warum das so ist.

Warum ist Schwarzweiß Farbe genug?

Der Verzicht auf Farbe und das Spiel zwischen Schärfe und Unschärfe verleihen einer Aufnahme zeitlose Eleganz. Monochrome Fotografien sind unsere Leidenschaft und auch unsere Stärke.

Wie definieren Sie gute Fotografie?

Wir reduzieren uns auf das Wesentliche und verdichten damit die Inhalte der Fotografien. Der Moment wird für die Ewigkeit fixiert und ist dabei völlig von der Zeit entkoppelt. Blitz und künstliches Licht lassen wir weg. Das Fotografieren von Kleinkindern, Tieren sowie Reportage ermöglicht uns somit, jeden entscheidenden Moment festzuhalten.

Die Kameras in Smartphones werden immer besser. Wird man mit einem iPhone automatisch zu einem guten Fotografen?

Bei uns ist Fotografie immer noch Handarbeit – bei uns wird alles noch manuell eingestellt. Um nichts dem Zufall zu überlassen, nutzen wir für unsere Arbeiten spiegellose, extrem leise Kameras vom Traditionshersteller Leica mit festen Brennweiten und hoher Lichtstärke. Damit ist bei Schwarzweißfotografien unübertroffene Qualität zu erreichen.

Facebook Twitter